top of page

So., 23. Apr.

|

Bünde

Yoga & Art "Narben aus Gold"

Lernen mit Veränderungen umzugehen und Unvollkommenes wertzuschätzen.

Anmeldung abgeschlossen
Weitere Veranstaltungen
Yoga & Art "Narben aus Gold"
Yoga & Art "Narben aus Gold"

Zeit & Ort

23. Apr. 2023, 15:00 – 19:30

Bünde, Deutschland

Über die Veranstaltung

Unvollkommenheit statt Perfektion! 

Im Gegensatz zu den oft dargestellten westlichen Mainstream-Idealen geht es im Yoga doch vor allem um eines: Unvollkommenheit, Vergänglichkeit und auch Makel als Bestandteile unseres Alltags wahrzunehmen und anzunehmen. Schönheit auch im Kleinen, Zerbrechlichen anzuerkennen. Aus Kaputtem etwas Neues zu Schaffen und sich kreativ und lebensbejahend nach dem Bruch, einer Neuschöpfung zu widmen, stärkt unsere Resilienz, unser Vertrauen und unsere Kraft. 

Im japanischen "Kintsugi" wird diese Philosophie genutzt um beschädigtes Porzellan kunstvoll wieder zusammenzuführen und im Sinne des Upcylings etwas völlig neues, einzigartiges, wunderschönes, zu kreiieren. 

In der Zusammenkunft von Körperarbeit und Kunst steht in diesem Workshop also der wertschätzende Umgang mit der vermeindlichen Unvollkommenheit und der daraus resultierenden Stärke und Heilung. 

Es kommt eben auf die Perspektive an und daraus was wir daraus machen :). 

Ich freue mich auf einen tollen, kreativen, bewegten und inspirierenden Tag. 

Für vegan/vegetarisches Abendessen, Getränke und sämtliches Material wird gesorgt. 

Der Preis beträgt 95 Euro pro Person, inkl Verpflegung und Material. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page